Region im Überblick

Region im Detail

Laufende Termine

Keine Termine gefunden

Nächste Termine

Keine Termine gefunden

Info-Haus des Verein Naturstation Peenetal e.V. in Quilow erfüllt sich mit Leben

 

Infohaus Quilow, Naturschutzgebiet Peenetal

Bis zum Rand gefüllt mit Besuchern ist das Gebäude der ehemalige Feuerwehr in Quilow bei diesem Vortrag. Vereinsmitglied Geranda Olsthoorn bringt den Besuchern die „Stimmen der Biber“ zu Gehör. "Nebenbei" erfahren die Gäste noch viele kleine Details über die Gewohnheiten und Lebensumstände der Biber. Der Verein Naturstation Peenetal e.V. hat das Gebäude von der Gemeinde gepachtet und mit großer Unterstützung der Nachbarschaft hier einen Treffpunkt für Naturliebhaber geschaffen. Eine kleine Ausstellung zum Peenetal mit Exponaten und Infobroschüren ist für Touristen und Einheimische jeden Samstag geöffnet. Regelmäßig gibt es Vorträge und Veranstaltungen, die Besucher über die einzigartige Flusslandschaft „Peenetal“ informieren.

Das Info-Haus soll aber auch ein Treffpunkt für die Dorfbewohner rund um Quilow werden und so das Gemeindeleben bereichern.

Weitere Infos auf der Homepage des Vereins

 

 

 

Natur erleben im Tipi oder im eigenen Zelt im Peenetal in Stolpmühl

In absoluter Alleinlage im Peenetal liegt der Hof Stolpmühl 1. Ein international agierendes Naturreise-Unternehmen hat hier seinen Stützpunkt. Auf dem weitläufigem Gehöft steht ein Tipi, indem bis zu 6 Personen mit Lagerfeuer übernachten können. Es können aber auch noch 4 weitere Einzelzelte aufgestellt werden. Das ganze Ambiente ist sehr naturbelassen, beschaulich und wirklich sehr ruhig. Lediglich an den Tiergeräuschen sollte man sich nicht stören: Kraniche hupen, zur Brunftzeit lärmen die Hirsche im Peenetal, Rehe bellen und knabbern manchmal gar von den reifen Himbeeren im Garten. Ab und an streift auch der Fuchs übers Grundstück... Deswegen werden Abends die Kaninchen in ihre sicheren Ställe gebracht - und Sie machen Ihren Zelteingang auch besser zu...

Wie hinkommen? - Von Gützkow und Lüssow kommend unmittelbar nach dem Ortseingangsschild Quilow rechts auf eine holprige Straße abbiegen und der Ausschilderung zur Personenfähre über die Peene folgen. Nach ca. 1,5 km liegt auf der rechten Seite ein Gehöft, über den ulmenbestandenen Sandweg dort hin, an den Kaninchen vorbei und anklopfen.

Ihre Gastgeber bieten auch naturkundliche Exkursionen zu Fuß, mit dem Kanu oder per Rad in die nähere Umgebung an.

 Tel: 039724/26431

Preise:
Die Übernachtung ist mit € 3,50 p.P. zwar nicht sehr teuer, dafür aber noch etwas „spartanisch“ ausgestattet (Komposttoilette, 1 Kaltwasser-Anschluss im Freien). Frühstückspaket € 4,- p.P. incl. Brötchen, Brot, Käse, hausgemachte Marmelade, Tee, Kaffee, Apfelsaft.